Naturismus - Natur....

Wir wollen die Natur geniesen und auch die kleinen Dinge wieder wahrnehmen. Schau einem Schmetterling zu oder einer Hummel beim Nektar sammeln, hör dem Wind zu und beobachte die Wolken.

Unsere große Blumenwiese ist schön zum Anschauen und läd zum Beobachten der Bienen und Hummeln ein. Eine tolle Wolkenstimmung, ein Spinnennetz im Morgentau.....beachtet man das im "normalen" Alltag?

Wir möchten wieder ins Bewußtsein rufen, was man vor lauter Alltagsstress und Angst etwas zu verpassen, nicht mehr wahr nimmt!

Es sind die kleinen Dinge die das Leben besonders machen!

Das Zauberwort heißt Entschleunigung!
Alles soll schneller und am besten gestern erledigt sein. Immer mehr und besser soll man funktionieren. Immer mehr soll man in seinem Alltag integrieren und unterbringen....das ist purer Stress. Was passiert? Man ist fertig, überfordert, meint oft es paßt was nicht, wenn man nicht irgendwo hin hetzt. Auch Burn out ist überall zu hören....
Man hat das "NICHTS TUN" schon verlernt.

Um so wichtiger ist es, wenn man in dem Kreislauf drinnen ist, etwas total anderes zu machen!
Ihn zu unterbrechen!

Zur Ruhe kommen und an sich denken.
Mal in sich hinein hören und das machen was einem gut tut!

Einfach mal NICHTS tun!

Sich in die Sonne oder auch unter einen Baum in den Schatten legen ... wenn man möchte lesen oder auch ein Nickerchen machen....
Schwimmen gehen, sich in der Kantine ein Eis oder einen Kaffee gönnen, wenn man Hunger hat etwas Gutes essen und nette Leute treffen.

Klingt das nicht verlockend? dann probier es aus und komm zu uns!

Schalt den Stress aus und versuche wieder zu dir selbst zu finden!